AusstellerInnenverzeichnis Martinifeier 2018

 

 Traditionelles Kunsthandwerk kann und soll sich durch modernes Kunsthandwerk  ergänzen.

An kleinen (aber feinen) Marktstand'ln rund um den Dorfplatz (sowie im Haus Petanovits, Hauptplatz 1) werden Ausstellerinnen und Aussteller ihre Handwerkskunst zeigen und verkaufen.

 

Selbstverständlich können wir einigen bei ihrer Arbeit zusehen.

 

 Direkt-Vermarkter werden eine Vielfalt an Produkten aus der Region und darüber hinaus anbieten.

 

Foto: Siegl

 

2018

Namen der TeilnehmerInnen von A - Z

Kunsthandwerk

Adresse/Kontakt

 

 

 

 

BAUERNLADEN

St. Martin a.d.R.

SOMMER Ewald:

Sortiment mit verschiedenen regionalen Produkten und Vinothek 

"Wild-Produkte"

 

8383 St. Martin an der Raab, Hauptplatz 4

8383 Eisenberg an der Raab

 

NEU

BAUER Eva

Bienenhonig und Edelbrände,

Propolisprodukte (Salben und Tinkturen) und Kräutersalz.

Imkerei Bauer
Eva-Maria Bauer MSc.
Weltenberg 28
8383 Welten
0680 20 78 212
  

 

 

BUCHAS NORBERT

Bienenhonig

8383 St. Martin an der Raab

 
 

DONNER-Straußenhof

Alfred und Monika

Straußen-Deko

In der Kreativstube von Monika Donner gibt es Unikate aus Straußeneischalen in verschiedenen Verarbeitungstechniken, edle Schmuckkreationen sowie Uhren, Lampen und verschiedene Geschenkideen für jeden Anlass zu entdecken.

8385 Neuhaus am Klausenbach, Taborstrasse 12

donner@straussenhof.at

www.straussenhof.at

NEU

GROSS ANNALIESE

ZIRBENHOLZ

Weinberg 108

8350 Fehring

 

 

 

 

HÖRMANN ROSA

Handgefertigte Keramik für Haus und Garten präsentierte Rosa Hörmann in ihrem Keramikatelier am Waldberg 16 in Mühlgraben. Dem Ideenreichtum an Form und Ausdruck sind kaum Grenzen gesetzt, möchte man meinen, wenn man die Arbeiten der Keramikerin in ihrem Garten rund um´s Haus und im Atelier sieht. Von Keramikkugeln, Tellern, Vasen, Becher oder Pflanzenampeln bis hin zu Uhren, Schmuck, Figuren und Windspielen für den Garten findet man bei Rosa Hörman Keramik aller Art.

8385 Mühlgraben, Waldberg 16  
  KNAUS WALTRAUD

Kräuterkissen

8385 Mühlgraben

 
NEU KRENN ELISABETH 

Klöppeln 

 

Eine traditionsreiche Handarbeitstechnik. Wer die Kunst des Klöppelns kennenlernen will, kann Frau Krenn über die Schulter schauen und in die Faszination dieser Arbeit eintauchen. 

 

Mag. Elisabeth Krenn - Reiseleiterin,

staatl. geprüfte Fremdenführerin, Archäologin

 

8380 Jennersdorf , Grieselstein 

 
 

 LEX FRANZ

Korbflechten 

Zur Herstellung von Korbwaren werden nur Materialien aus der Natur verwendet, d.h. es werden weder Paket- und Mähdrescherbänder noch Draht, Nägel und Nieten verarbeitet: 

Es entsteht ein reines Naturprodukt!

Korbflechtkurse werden in den Wintermonaten (November bis März) abgehalten.

 

8385 Neuhaus am Klausenbach, Bachstraße 12 lexfranz@hotmail.com

http://korbflechten.vpweb.de

 

 
  LÖSCHNIGG HEINZ

Heinz ist der Initiator des Vereines „handg‘mocht“

Mit Tochter Kathi betreibt er auch einen Biohof und ein Ferienhaus:

Zitat aus der Homepage:

Hier haben wir unsere Leidenschaft für die biologische Landwirtschaft entdeckt und erzeugen Lebensmitteln im Kleinen.

Unsere Idee war, einen Ort zu gestalten der Ruhe ausstrahlt und der Rückzug erlaubt. Idealer Ort für alle Ruhesuchenden und jene die für kurze Zeit dem Alltag entfliehen  möchten.
An dem man Kraft tanken und die "grüne Ruhe" genießen kann…

 

Biohof

Heinz und Kathrin Löschnigg

8385 Mühlgraben, Schwabengraben 42

Unsere handgemachten Bio Produkte findet Ihr auch in der homepage:  www.bioeck.net

 
  MAUTNER OTTO u. GABI

Lamas und Alpakas

Mit viel Liebe und Engagement widmen sich Gabi und Otto der Aufzucht von Lamas und Alpakas und fertigen handgemachte Produkte aus Lama- und Alpakawolle: Hüte, Decken, Schuheinlagen, u.v.m.

8383 Eisenberg  an der Raab, Kirchenzipf

http://www.eisenberglama.at

 

MeliArt

Handgearbeiteter Schmuck - jedes Stück ein Unikat!

          

Melita Bacic

Email: bacic.melita@gmail.com

T.: +386(0)70 738 604

https://web.facebook.com/MeliArt-725715954152843/

 

NEU

NATURVEREIN RAAB

Aus dem Leitbild: "...Unser Ziel ist es, die Einzigartigkeit der Natur des Raabtales wieder in das Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen, um dieses schöne Fleckchen Erde auch für kommende Generationen bewahren zu können..."

   

 

PEISCHL HANNES

BIO-Gemüse. Hannes ist der Initiator für den Gemeinschafts-Acker!

8380 Neumarkt an der Raab, Hauptstraße 43  

 

PINT JOSEF

Honigwachs-Kerzen und Deko            

Maria Bild

 

 

 

 

 

RETTET D.KIND

Laternen, Deko

Die Förderwerkstätte Jennersdorf wurde 1980 eröffnet. Nach zwei Erweiterungen werden heute 23 Menschen mit Behinderungen von sechs BehindertenfachbetreuerInnen begleitet und gefördert.

 Das Beschäftigungsangebot in der Förderwerkstätte wird individuell und bedürfnisorientiert gestaltet. Ziel ist es, größtmögliche Selbständigkeit und Selbstbestimmung der KlientInnen zu erreichen.

 FWS Jennersdorf

http://www.rettet-das-kind-bgld.at/cms/images/rdk/fws/fws_jennersdorf.jpg

RETTET DAS KIND
Förderwerkstätte Jennersdorf
Hauptstraße 46
8380 Jennersdorf

 

 
 

 SCHAAR KARIN

Frau Schaar wird die sehr alte Handarbeit des Spinnens vorführen und Wolle von ihren Kärntner Brillenschafen am Spinnrad bearbeiten.

                   

Karin Schaar u. Gerald Egger  Rosenberg 22a                                    8380 Jennersdorf E-Mail: karin.schaar@aon.at

http://brillenschafhof.jimdo.com